Andreas
Weingut Huppert

Standort

Stecknadel für Verkaufsstelle Wormser Straße 7
67598 Gundersheim
Deutschland

Klimapositive Produkte

WeinWein
Andreas Huppert
1,8 Tonnen CO2 eliminiert – Yeah!
Toreinfahrt und das Fachwerk- und Wirtshaus Weingut Huppert

- Foto: Marc Hurstel -

Traditionelles Wirtshausschild mit Weinrebe und Weinglas. Darauf steht in goldenen Buchstaben Leonhard Huppert Weingut.

- Foto: Marc Hurstel -

Andreas Huppert arbeitet mit der Mistgabel auf dem Weingut.

- Foto: Marc Hurstel -

Radlader, der TerraPreta auf einem Acker abläd. Im vordergrund rechts zeigt Andreas Huppert auf die Abladestelle.

- Foto: Marc Hurstel -

Mit TerraPreta beladener Schlepper und Radlader auf einem Wiesenstück bei Sonnenschein.

- Foto: Marc Hurstel -

Über uns

Die kalkhaltigen Böden in und um Gundersheim tragen ebenso zur Qualität des Weines bei wie die geringe Niederschlagsmenge und die zahlreichen Sonnenstunden. Die Entscheidung die Weinberge dauerhaft zu begrünen traf schon mein Vater, Hans Huppert vor über 50 Jahren. Schon damals stiegen die Humusgehalte in unseren Böden und sorgten für ausgeglichenes Wachstum und hohe Qualität. Um den heutigen Anforderungen noch besser gerecht zu werden habe ich mir vorgenommen dies noch stärker in den Fokus zu nehmen. In dem Wissen, wie wichtig der Boden für mich ist und für meinen Sohn sein wird haben wir die erste Terra Preta erzeugt und in die Weinberge eingebracht. Gleichzeitig fiel die Entscheidung eine artenreiche Begrünung einzusäen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Den ganzen Sommer über haben sich die blühenden Pflanzen abgewechselt und für eine gute Durchwurzelung des Bodens gesorgt.
Neben der Kohle die wir über die Kohlekumpels bezogen haben experimentieren wir auch mit selbst erzeugter Pflanzenkohle aus Hecken- und Baumschnitt. Auch Rebholz aus abgängigen Weinbergen haben wir schon verköhlert und in die Terra Preta eingearbeitet. Das alles kostet zwar viel Zeit und Mühe, langfristig gesehen hoffen wir hiermit das Bodenleben zu verbessern und die Reben natürlich zu ernähren. Der Grundbaustein für gesunde und schmackhafte Trauben und Wein. Dem Verzicht auf Herbizide folgen nun die ersten Versuche mit biologischem Pflanzenschutz. Mit steigendem Humusgehalt hoffe ich in ein paar Jahren und je nach Witterung Schritt für Schritt dazu zu lernen. Winzer ist einer der spannendsten Berufe der Welt!

Darum sind wir Klimaheld:innen

Einsatz von Terra Preta

Großer Sack mit der Aufschrift 'Terra Preta' auf einer Grünfläche neben einem Spaten. Im Boden sind Kohlestücke zu sehen.

Humusaufbau

Mikroorganismen tummeln sich im Boden und helfen beim Aufbau von Humus und der Bindung von Kohlenstoff

Photovoltaik

Eine Photovoltaikanlage sammelt Sonnenlicht und wandelt die Energie in elektrischen Strom um

Regenerative Landwirtschaft

Zwei Pfeile um eine Pflanze herum symbolisieren den Kreislauf von Bodenerhaltung und -regeneration in der regenerativen Landwirtschaft